Zwiebel aus Roscoff


 

Verfügbarkeit prüfen

 

Herkunft: Schweiz

 


Die Zwie­bel aus Roscoff lässt sich an ihrer rosa bis kup­fer­far­be­nen Scha­le und an ihrem fruch­ti­gen Aro­ma erken­nen.
Das Anbau­ge­biet, ihre gros­se Bekannt­heit, ihre geschmack­li­chen Eigen­schaf­ten und die hohe Qua­li­tät wur­den 2009 durch eine kon­trol­lier­te Her­kunfts­be­zeich­nung (AOC) aus­ge­zeich­net. Wegen ihres fruch­ti­gen Aro­mas und ihrem süss­li­chen Geschmack, wird sie in der Küche hoch geschätzt. Roh wird sie in Sala­ten oder zu Roh­kost ver­wen­det. Gegart schmilzt sie schnell und ent­wi­ckelt eine beson­de­re Lieb­lich­keit, die sie zum idea­len Beglei­ter zu Fleisch wer­den lässt.


🢀 Zurück