Waldpilz-Mischung


 

Verfügbarkeit prüfen

 

Herkunft: Ausland

 

Verfügbar ab ca.

Oktober


Vie­le Pilz­ar­ten mögen es feucht und warm, des­halb fin­det man sie oft in bemoos­ten Mul­den und Hän­gen, sowie in nas­sen Baum­stümp­fen. Man­che Arten bevor­zu­gen die Nähe von Laub­bäu­men, ande­re die von Nadelbäumen.

Aktu­el­le Wild­pil­ze (kei­ne Zucht!) sind: Eier­schwäm­m­li, Sem­mel­stop­pel, Kra­ter­el­len, Trom­pe­ten­pfif­fer­lin­ge und Herbsttrompeten.

Wenn es auf Anhieb eine sai­so­na­le Herbst-Mischung sein darf, emp­feh­len wir Ihnen unse­re Wald­pilz-Mischung, wel­che wir für Sie zusam­men­ge­stellt haben (sie­he Bild!).

Je nach Ver­füg­bar­keit kann die­ser Mix variieren.


🢀 Zurück