Weisskabis (Neue Ernte)


 

Verfügbarkeit prüfen

 

Herkunft: Schweiz

 

Verfügbar ab ca.

Juni


In der deut­schen Küche hat die Zube­rei­tung von Weiss­ka­bis eine lan­ge Tra­di­ti­on. Beson­ders als Sauer­kraut und als Bei­la­ge zu def­ti­gen Spei­sen ist er bekannt. Oder wie kürz­lich geges­sen: Schnei­den Sie ein­fach eine schö­ne Schei­be ab, geben Sie eine gute Pri­se Salz oben drauf und las­sen Sie das Gan­ze ca. 1.5 Stun­den zie­hen. Anschlies­send ab auf den Holz­koh­le­grill und mit fei­nen Röst­aro­men ser­vie­ren - ein Traum, effi­zi­ent und ein­fach gemacht. (Dan­ke noch­mals Dani!)

Übri­gens: Weiss­ka­bis ent­hält vie­le gesund­heits­för­dern­de Inhalts­stof­fe, wie zum Bei­spiel Vit­amin A, Fol­säu­re, Mine­ral­stof­fe oder Vit­amin C.


🢀 Zurück