Zwiebelzöpfe


 

Verfügbarkeit prüfen

 

Herkunft: Schweiz

 

Verfügbar ab ca.

Oktober


Wenn in den Ber­ner Gas­sen, jeweils am vier­ten Mon­tag im Novem­ber, der Geruch von Zwie­bel­ku­chen und Glüh­wein in der Luft liegt, steht die Schwei­zer Haupt­stadt im Zei­chen des tra­di­tio­nel­len Zib­ele­mä­rit (Zwie­bel­markt). Bau­ern aus der Umge­bung brin­gen jeweils über 50 Ton­nen Zwie­beln und Knob­lauch - in kunst­voll gefloch­te­nen Zöp­fen - in die Bun­des­stadt und tau­sen­de Besu­che­rin­nen und Besu­cher las­sen sich schon früh­mor­gens von dem Gross­ereig­nis inspi­rie­ren - vor­aus­ge­setzt, alles wür­de nor­mal lau­fen und „Coro­na“ wäre ein Fremd­wort. Aber eben…

Wir bie­ten Ihnen bereits jetzt, die­se von Hand gefloch­te­nen und mit Blu­men ver­zier­ten Zwie­belzöp­fe, in zwei ver­schie­de­nen Grös­sen an.


🢀 Zurück