Broccolo „Fiolaro di Creazzo“


 

Verfügbarkeit prüfen

 

Herkunft: Ausland

 

Verfügbar ab ca.

November


Wenn der ers­te Frost über Vicen­za gezo­gen ist, kann man die ita­lie­ni­sche Broc­col­is­or­te „Fio­la­ro di Creaz­zo“ oder auch „Fioi“ genannt ern­ten. Die weis­sen Böden aus Kalk­stein und Sand bie­ten dabei opti­ma­le Bedin­gun­gen für die­ses spe­zi­el­le Kohlgewächs. Fioi kann man im Salz­was­ser blan­chie­ren und zum Bei­spiel unter Pas­ta set­zen oder im Olivenöl mit etwas Zwie­beln und Knob­lauch dünsten.


🢀 Zurück