Taro-Wurzel (Eddo, Wasserbrotwurzel)


 

Verfügbarkeit prüfen

 

Herkunft: Ausland

 

Verfügbar ab ca.

Februar


Taro wird hauptsächlich in der Kari­bik und in Afri­ka ange­baut und ist auch unter dem Namen Was­ser­brot­wur­zel oder Eddo bekannt. 

Die haa­ri­ge, äussere Beschich­tung der Wur­zel sieht der Kokos­nuss ähnlich und hat einen nus­si­gen Geschmack. Roh sind sie aller­dings gif­tig bzw. ent­hal­ten schleim­haut­rei­zen­de Cal­ci­um­oxa­lat­kris­tal­le, wel­che sich aber beim Kochen im Was­ser lösen. Daher soll­te man das Koch­was­ser zwei­mal wechseln. 

Nach dem Kochen kann man die Wur­zeln frit­tie­ren, rösten oder backen.


🢀 Zurück